S-Life Plastics Roadshow

Software für den Festigkeitsnachweis von Kunststoffbauteilen auf Basis von FEM Ergebnissen

Veranstaltungstermine und -orte

Hannover:    Dienstag, 10. April 2018, Radisson Blu Hotel Hannover

Stuttgart:    Freitag, 13. April 2018, Parkhotel Stuttgart Messe-Airport

Veranstalter:  PART Engineering GmbH

Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist nach vorheriger Anmeldung kostenfrei.

Klicken Sie hier zur Anmeldung.


Kontakt / Inhaltliche Informationen:
Sascha Pazour, 0049 (0)2204-306 77 20, pazour@partengineering.com

Agenda

9:30-10:00

Anmeldung

10:00 – 10:15

Vorstellung und Begrüßung

10:15 – 11:00

Festigkeitsbewertung von Kunststoffbauteilen

11:00 – 11:45

Vorführung S-Life Plastics

- Statischer Festigkeitsnachweis
- Ermüdungsfestigkeitsnachweis

11:45 – 12:30

Mittagsimbiss

12:30 – 13:00

Besonderheiten bei kurzfaserverstärkter Kunststoffbauteilen

13:00 – 13:30

Vorführung Converse

- Übertragung von Faserorientierungen
- Anisotrope Werkstoffdatenbank
- Übertragung von Bindenähten und Verzug

13:30 – 14:00

Vorführung S-Life Plastics

- Festigkeitsnachweis kurzfaserverstärkter Kunststoffbauteile

14:00 – 14:30

Diskussion / Ende der Veranstaltung

Thema


S-Life Plastics ist die erste Software auf dem Markt, die automatisiert einen
Nachweis der statischen Festigkeit und der Ermüdungsfestigkeit von Kunststoffbauteilen durchführt. Als Eingabedaten benötigt S-Life Plastics nur eine FEM-Ergebnisdatei - verschiedene FEM-Solver-Formate können direkt gelesen werden. Die Nachweise können gleichermaßen für unverstärkte und kurzfaserverstärkte Kunststoffbauteile durchgeführt werden.

S-Life Plastics liefert als Ergebnis den statischen und zyklischen Auslastungsgrad als Konturplot auf der Bauteiloberfläche. Zusätzlich kann für jeden einzelnen FE-Knoten ein umfassender numerischer Bericht der wichtigsten Bewertungsvariablen angefordert werden.

Der Nutzen der Software für Sie ist:

- Bewertungssicherheit auf Basis des Standes der Technik
- Vergleichbarkeit und Reproduzierbarkeit der Ergebnisse
- erhebliche Zeitersparnis
- einfache Integration in bestehende CAE-Prozesskette
- hohe Akzeptanz für Anwendung der Software durch einfache Bedienung
- einfache, eindeutige Kommunikation der Ergebnisse
- gute Nachverfolgbarkeit der Ergebnisse und Bewertungsgrundlagen

Im Rahmen der Veranstaltung werden in kurzen Beiträgen die in S-Life Plastics implementierten Bewertungsverfahren vorgestellt. Vormittags wird ein vereinfachtes Nachweisverfahren vorgestellt, das auch mit nur wenigen Werkstoffdaten einen plausiblen Festigkeitsnachweis ermöglicht. Nachmittags liegt der Fokus auf dem Nachweis kurzfaserverstärkter Bauteile.

Der Schwerpunkt der Veranstaltung ist die Live-Vorführung der Software. Anhand von Beispielen wird der Nutzen des Produktes erläutert. Weiterhin wird ein Ausblick auf zukünftigen Entwicklungen gegeben.

Teilnehmerkreis


Technische Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Berechnung, Konstruktion und Entwicklung, die die mechanische Festigkeit von Kunststoffbauteilen bewerten müssen. Ein Produkt- oder Branchenfokus besteht nicht.